Home : Features : Features 1.3
Google Web perl.apache.org

 
Home
 
Features
 
Features 1.3
 
Einführung
 
Dokumentation
 
Installation
 
Download
 
Support
 
Änderungen
 
Wiki
 
Weitere Infos
 
Hinzufügen Infos
 
Login

    Stable 2.4.0
    Beta 2.5.0_3
Unterstützen Sie Embperl! Mehr...
Wesentliche Features von HTML::Embperl 1.3
 

Erlaubt das Einbetten von Perlcode in HTML Dokumente. Der Perlcode wird im Server ausgeführt und das Ergebnis zum Browser geschickt.

 

Stellt verschiedene Meta Commands zur bedingten und iterativen Verarbeitung von HTML Dokumenten zur Verfügung.

 

Erzeugt automatisch dynamische Tabellen/Listen aus Perl Arrays oder Funktionsaufrufen (z.B. DBI fetch)

 

Formulardaten die an ein Embperl Dokument gesandt werden sind einfach über einen Hash zugreifbar.

 

Fügt automatisch Daten aus dem Formularhash in HTML Input, Textarea und Select Tags ein.

 

Versteht HTML und URL Kodierung/Dekodierung.

 

Stellt Pro-Benutzer und Pro-Seite persitente Sessiondaten zur Verfügung. Dafür ist es lediglich nötig die Daten in einem spezielle Hash abzulegen.

 

Ermöglicht das Erstellen von Websites aus Komponenten. Oft benutzte Elemente können einmal definiert und in jede Seite eingefügt werden.

 

EmbperlObject erlaubt es das standart Layout einer Website lediglich einmal zu definieren und EmbperlObject sorgt dafür das die passenden Komoponeten an die entsprechenden Stellen eingefügt werden. Die eigentlichen Seiten enthalten nur noch den tatsächlichen Inhalt und nicht gemeinsamme Elemente wie Kopf- und Fußbereich oder Navigationsleisten. Diese gemeinsammen Bereiche können weiterhin je Unterverzeichnis überschrieben werden.

 

Erlaubt Bibliotheken mit oft benutzten Elementen zu erstellen und diese der ganzen Website, wie normale Perlmodule, zur Verfügung zu stellen .

 

Unterstüzt das Debuggen von Seiten durch Erzeugen einer detaillierten Logdatei, die mittels eines einzigen Klicks vom Browser aus betrachtet werden kann.

 

Erzeugt ausführliche Fehlerseiten, wobei jeder Fehler ein Link an die richtige Stelle in die Logdatei sein kann.

 

Bietet eine ganze Reihe Optionen zur Konfigurierung entsprechend den persönlichen Vorlieben.

 

Vollständig integriert in Apache und mod_perl, um die beste Performance zu erreichen. Kann auch als CGI Skript laufen, Offline ausgeführt werden oder von anderem Perlprogrammen/-modulen aufgerufen werden.

 

Das Perlmodule DBIx::Recordset bietet einen hochwertigen, einfach zu handhabenden, Datenbankzugriff für Embperl.

 

Wenn Sicherheit ein Problem darstellt, ist es möglich Embperl so zu konfigurieren, daß es Safe.pm nutzt. Dadurch entstehen sichere Namensräume und einzelne Perl Opcode können gesperrt werden.

 

HTML::Embperl::Mail ermöglicht es das Ergebnis direkt an eine E-Mail Adresse zu versenden.


© 1997-2012 Gerald Richter / ecos gmbh